Startseite

Das HGE

Infos für Eltern

Fächer

Außer-
unterrichtliches

  Schüleraustausch
    Jaunay-Clan (F)
    Drittortbegegnung
    Comenius
    Bemmel
  Lernangebote
    Mittagsprogramm

    LRS
    Berufsorientierung
    DELF/DELE
  AGs
    Überblick

    Chor
    Sport-
     mannschaften

    denkmal aktiv
    Theater
    Film-AG

Veranstaltungen

moodle login

Impressum

Comenius-Logo

Comeniusprojekt HGE 2010/2011
Andersheit und Fremdes in Europa: Brückenschlag zu den Roma

 

Das Gymnasium Novo mesto.
Die Comenius Projekt-Seite unserer Partnerschule.

 

Comenius-Austausch: Novo mesto 28.9. - 7.10.2011

Grundschule Brischlin: Klasse 3: Arbeit mit slowenischen Kindern und Romakindern

 

Gundschule Brischlin: Klasse 7: Deutschunterricht

 

Stadtralley in Novo mesto

 

Romakindergarten in Brezje

 

RIC Abendschule: gemeinsames Kulturfest: Roma, Slowenen und Deutsche

 

Beim pädagogischen Austauschdienst der Kultusminsterkonferenz ist das Comenius-Projekt das "Projekt des Monats April":
Projekt des Monats April
Erfahrungen aus der Comenius-Schulpartnerschaft
Urkundenübergabe "Projekt des Monats" mit dem Europaminister Friedrich anlässlich des Europa-Tags in Stuttgart

 

Auf dieser Zisch-Seite [4,4 mB] berichten die Lehrer von ihren Eindrücken im Comenius-Projekt.

 

Hier finden Sie zwei Artikel über den Besuch in Slovenien:
Zu Besuch in einem Roma-Kindergarten
Kleines Land - große Gastfreundschaft

 

Besuch aus Slowenien in Eppingen

Im Mai 2011 fand der Gegenbesuch des slowenischen Gymnasiums aus Novo mesto in Eppingen statt.
Da sich die slowenischen und deutschen Austauschpartner nun schon gut kannten und während des Schuljahres via Facebook in Kontakt geblieben waren, fiel der Empfang auf dem Bahnsteig überaus herzlich aus!
Ganze acht Tage lang arbeiteten und feierten wir nun intensiv zusammen. Im Mittelpunkt stand natürlich die Beschäftigung mit dem zweiten Teil unseres Comenius-Projektthemas, nämlich der Geschichte der deutschen Sinti und Roma. Wie erlebten die Sinti Nazideutschland? Wie leben sie heute unter uns und welche Vorurteile gibt es immer noch ihnen gegenüber? Das Heidelberger Dokumentationszentrum gab uns dazu viele Gedankenanstöße, die wir auswerteten, evaluierten und für eine Präsentation vorbereiteten. Der Höhepunkt unserer Begegnung bildete sicher die Präsentation unseres gesamten Projektes bzw. aller unserer Ergebnisse in einem öffentlichen Kulturcafe, nachdem wir vorher mit der Presse und einer Politikerin aus unserer Region über unser Projekt "Fremdes und Andersheit in Europa - Brückenschlag zu den Roma" diskutiert hatten. Natürlich blieb daneben noch ausreichend Zeit für Ausflüge und private Unternehmungen in die nähere und weitere Umgebung. Ganz besonders Spaß machte der Hochseilgarten in Karlsruhe und die Shoppingtour in Heidelberg!

Im Folgenden finden Sie einige Bilder zu den einzelnen Programmpunkten:

Donnerstag, 12.05.2011: Große Erwartung - die Slowenen kommen!

Freitag, 13.05.2011: Die offizielle Begrüßung der Gäste in der Schule

Montag, 16.05.2011: Hier präsentieren sich die beiden Gruppen ihre zwischenzeitlichen Arbeitsergebnisse

Vertreter der Zeitung und aus der Politik sind beim Interview eines jungen Sinti anwesend: Wie leben Sinti in Deutschland?

Hier wird relaxt...

Dienstag, 17.05.2011: Bewegende Eindrücke im Heidelberger Dokumentations- und Kulturzentrum deutscher Sinti und Roma

Heidelberg zeigt sich von den schönsten Seiten...

Mittwoch, 18.05.2011: Nachdenken über Vorurteile gegenüber Sinti und Roma

Donnerstag, 19.05.2011: Nach einer intensiven Vorbereitung: Präsentation des gesamten Comeniusprojektes in einem öffentlichen Kulturcafe der Schule

Freitag, 20.05.2011: Morgens Evaluierung des Projektes, abends Abschiedsparty

Samstag, 21.05.2011: Ade - und hoffentlich auf Wiedersehen

Hier finden Sie zwei Zeitungsartikel als PDF-Dokumente.

Kraichgau-Stimme vom 18. Mai 2011: Brückenschlag für Roma und Sinti
Rhein-Neckar-Zeitung vom 17. Mai 2011: Europa und das Schulfach "Zigeuneralltag"

Andersheit und Fremdes in Europa - Brückenschlag zu den Roma

Vom 25.09. - 4.10.2010 fand ein Austausch im Rahmen des Comenius-Projekts zwischen Schülern der 10. Klasse des Hartmanni-Gymnasiums Eppingen und dem Gimnazija Novo mesto in Slowenien statt. Das Ziel dieses Projektes war es, mit Roma zu arbeiten und sie in ihrer Lebensweise kennen zu lernen. Einerseits wollten wir etwas über die Integrationsprobleme dieser besonderen Minderheit in Europa erfahren, andererseits aber auch unsere Toleranz gegenüber fremden Kulturen fördern. Abgesehen von der Mitarbeit in zahlreichen Workshops für Romajugendliche und -kinder haben wir auch einiges vom Land gesehen. Zum Beispiel erkundeten wir auf einer atemberaubenden Bootsfahrt die Adria, sahen alte, kulturreiche Städte sowie die geheimnisvolle Grotte Škocjanske jame, was insgesamt das Land absolut sehenswert macht. Die Slowenen empfingen uns sehr gastfreundlich und fürsorglich. Auch gewährten sie uns einen wunderbaren Einblick in das Leben ihrer Landsleute. Aus diesem Austausch entstanden viele neue Freundschaften, die wir gerne pflegen, bis wir sie im Mai hier bei uns in Deutschland begrüßen dürfen.

In der Zeit zwischen den beiden Begegnungen entstand in der ComeniusAG diese Wandzeitung, die die Arbeit unter den Roma dokumentiert.

Im Folgenden finden Sie einige Bilder zu den einzelnen Programmpunkten. Wenn Sie mit der Maus über das Bild fahren, erhalten Sie eine Beschreibung.

Samstag, 25.09.2010

  • Zugfahrt Eppingen - Novo Mesto
    Hinfahrt mit dem Zug
  • Ankunft in Novo Mesto
  • Aufenthalt in den Gastfamilien

Sonntag, 26.09.2010

  • Unternehmungen mit den Gastfamilien
    Gruppenbild der Lehrer vor Breg
    Blick auf Novo Mesto und die Krka
    Novo Mesto

Montag, 27.09.2010

  • Allgemeine Begrüßung im Gimnazija Novo Mesto
  • Workshopvorbereitungen
    Vorbereitung für das Kindergartenprogramm
    Vorbereitung für das Kindergartenprogramm
  • Gespräch mit den Romavertretern
  • Entdeckungstour durch Novo Mesto
    Kirche Novo Mesto
    in Novo Mesto
    Rathaus Novo Mesto
  • Besuch der Franziskanerbibliothek
    Führung eines Franziskaner-Mönches durch die Bibliothek

Dienstag, 28.09.2010

  • Workshops
    Kindergarten Pikapolonica - Spaß mit den Romakindern
    Kindergarten Pikapolonica - Spaß mit den Romakindern
    OŠ Bršljin, Klasse 3a - Basteln der Weihnachtskarten
    OŠ Bršljin, Klasse 3a - Basteln mit den Romakindern
    OŠ Bršljin, Klasse 3a - Romakind präsentiert seine Arbeit
    RIC – Fotoworkshop - Deutsch-Slowenisch-Roma
    RIC – Fotoworkshop - Improtheater
    OŠ Bršljin, Klasse 7 - Kinder während des Unterrichts
    OŠ Bršljin, Klasse 7 - Lehrer
    Brezje – Lernhilfe - Kinderbilder
    Brezje – Soziale Spiele - Kennenlernspiele mit Romakindern
    Brezje – Soziale Spiele - Puzzeln mit Romakindern
  • ca. 90 Minuten Vor- und Nachbereitung in der Schule
    Deutsch-slowenische Freundschaft

Mittwoch, 29.09.2010

  • Workshops
    OŠ Bršljin, Klasse 3a - Fröhliche Kinder beim Spielen
    RIC – Fotoworkshop - Im Romaviertel
    RIC – Fotoworkshop - Im Romaviertel
    RIC – Fotoworkshop - Die Wohnverhätnisse der Roma
    OŠ Bršljin, Klasse 9 - Deutschunterricht bei Slowenen
    OŠ Bršljin, Klasse 9 - Im Unterricht
    Brezje – Lernhilfe - Spielerisches Lernen mit den Romakindern
    Brezje – Soziale Spiele - Spiel und Spaß
  • ca. 90 Minuten Vor- und Nachbereitung in der Schule
    Nachbereitung der Workshops

Donnerstag, 30.09.2010
Gruppenbild der Lehrkräfte

  • RIC-Kulturprogramm mit Roma
    Vortrag eines Romagedichts
    Im Kulturzentrum
    Roma-Hymne
    Romatanz
  • Empfang beim Bürgermeister von Novo Mesto
    Besuch beim Bürgermeister
    Im Rathaus
    Gruppenbild
  • Evaluation in der Schule
    Gruppenfoto vorm Gimnazija Novo Mesto

Freitag, 01.10.2010

  • Besichtigung der Grotte Škocjanske jame
    Blick aus der Tropfsteinhöhle
    Fluss bei der Grotte
  • Hafenstadt Piran
    Pirans Hafen
    Piran
    Auf dem Fischkutter
    Fischer und Kapitän
    Spaßfoto auf dem Schiff
    Sicht vom Schiff auf Piran
  • Rückfahrt mit Kirchenbesichtigung
    UNESCO Welterbe
  • TOOOOOOOOOOOODAAAAAAAAAAAAAAALČEK

Samstag, 02.10.2010

  • Ljubljana
    Blick auf Ljubljana
    Wahrzeichen Ljubljanas
    Kirche
    Drei-Brücken-Platz
  • Roma- Viertel "Besichtungstour"

Sonntag, 03.10.2010

  • Abschlussfeier (mit Barbecue)
    Präsentation der Workshops
    Gesangseinlage (Bruder Jakob auf Roma, Slowenisch und Deutsch)
    Gruppenfoto
    Lehrer beim Kaffeetrinken
    Hmmmm… LECKER!
    Lustiges
    Im Weinberg

Montag, 04.10.2010

  • Tränenreicher Abschied am Bahnhof in Novo Mesto
    Morgens um halb sechs am Bahnhof
    Abschiednehmen
  • Rückfahrt
    Turbulente Heimfahrt
    Träume süß!

Valid XHTML 1.0 Transitional